Jeder sollte sich selbst sein Bild machen - es ist sehr interessant! 4a

Veröffentlicht auf von karl kreibich


Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Die Wahrheit ist: man beraubt Sie...

Dieses vor 100 Jahren von einer Handvoll mächtiger Männer geschmiedetes Komplott lastet wie ein Fluch auf dem weltweiten Finanzsystem und beraubt Bürger und Anleger...

SEIT JAHRZEHNTEN

Schamlos und völlig unbemerkt greift man Ihnen in die Tasche. Raubt Ihnen Ihr Geld, vernichtet Ihr Vermögen und lässt Sie immer wieder bluten, um die Risse im System zu kitten...

PER GESETZ LEGITIMIERT

Krisen, Crashs, Staatsbankrotte.....Sei es der Börsenkrach von 1929, Der Schwarze Montag 1987, die Asienkrise von 1997, das Platzen der Technologieblase Ende der 90er oder die jüngsten Crashs von 2008 und 2011 oder die aktuellen Einbrüche...

...das alles sind in Wirklichkeit nur die Symptome einer einzigen Krankheit. Vielmehr eines Fluchs, der dem weltweiten Finanzsystem schon bald den endgültigen Todesstoß versetzen und unsere Welt bis in die Grundfesten erschüttern wird.

Liebe Leserin, lieber Leser,

dass das passieren wird, ist schon heute sicher. Es ist das unvermeidliche Endergebnis eines verhängnisvollen Abkommens, das im Schicksalsjahr 1910 auf Jekyll Island seinen Anfang nahm......

Es scheint unglaublich. Aber die folgende Geschichte ist wirklich so passiert. Sie können sie in guten Geschichtsbüchern nachlesen!

1910... ein verhängnisvolles Treffen an einem düsteren Bahnhof in New Jersey 

In einer nasskalten Vollmondnacht im November des Jahres 1910 finden sich einzeln nacheinander 7 Männer an einem Bahnhof in New Jersey am Ufer des Hudsons ein. Ihre Mantelkrägen haben sie hochgeschlagen. Ihre Hüte tief ins Gesicht gezogen. Niemand soll sie erkennen. Niemand sie miteinander in Verbindung bringen.

Unerkannt steigen sie in den letzten Waggon ein. Es ist ein privater Waggon. Die Vorhänge sind zugezogen. Der Zug fährt an und kurze Zeit später sind die 7 Männer auf dem Weg zu einer geheimen Zusammenkunft.

Eine Zusammenkunft, die später in den Geschichtsbüchern auftauchen wird.

Viel später.

Allerdings steht dort nichts von den Folgen, die dieses Treffen für die ganze Welt haben wird... Obwohl die katastrophalen Folgen für die gesamte Weltwirtschaft von Anfang an absehbar waren.

Das Verbrechen wird geplant...

Das klammheimliche Treffen hatte einen wichtigen Grund:

Die Macht des Geld-Trusts zu brechen.

Das Fatale: Diese 7 Männer waren d-a-s Geld-Kartell.

Anders ausgedrückt: Zusammen besaßen diese 7 Männer zu diesem Zeitpunkt etwa ein Viertel des Geldvermögens der gesamten Erde!

Wer diese Männer waren?

Das ist heute kein Geheimnis mehr.

Es waren:

Dies waren die mächtigsten Männer ihrer Zeit.

Sie hatten gerade einen jahrzehntelangen unerbittlichen Kampf um die Herrschaft auf den Finanzmärkten der Welt hinter sich.

Sie hatten ihre Wettbewerber gnadenlos aus dem Markt gedrängt. Ausgeschaltet...

Bis sie dann die Vorteile eines Paktes zwischen starken Partnern erkannt hatten.

Das erklärt alles?

Ja, auch diese Heimlichkeit!

Denn wäre damals bekannt geworden, dass ausgerechnet diese Gruppe zusammengekommen war um ein Bankengesetz zu formulieren, wäre dieses Gesetz n-i-e-m-a-l-s durch den Kongress gekommen.

Der Banken-Trust entwirft das Gesetz gegen den Banken-Trust

Ja, und genau dieses Gesetz wurde die Grundlage für das spätere Federal Reserve System, der mächtigsten Bank der Welt.

Sie werden sich gefragt haben, warum die Regierung es zugelassen hat, dass eine private Bank so mächtig werden konnte? Und das per Gesetz. Denn anders als die meisten Menschen glauben, ist die Fed nicht etwa eine staatliche Bank. Sondern sie ist eine private Bank.

Die Antwort ist ganz einfach. Weil sie davon profitiert. Denn die Regierung verbraucht in Wirklichkeit viel, viel mehr Geld, als sie einnimmt.

Oder glauben Sie, die Hunderte von Milliarden Dollar schweren Rettungspakete, die die USA und der Rest der Welt derzeit in die taumelnde Wirtschaft werfen, stammen aus Steuereinnahmen?

Nein, das ist die Aufgabe der Fed und der Zentralbanken, die alle nach dem Vorbild der Fed funktionieren. Immer dann, wenn der Staat Geld benötigt, werden die Geldpressen angeworfen.

Und genau deshalb passiert seit über 90 Jahren dies....

...Legales Falschgeld überschwemmt den Markt.

Wir alle bezahlen damit ohne es zu wissen:

  • Das Brot beim Bäcker

  • die Tasse Kaffee im Restaurant

  • unseren Hauskredit...

Ja einfach alles bezahlen wir mit Geld, das aus dem Nichts entstanden ist.

Und in jeder Krise - hervorgerufen durch unser zum Scheitern verurteiltes Finanzsystem - überschwemmen noch mehr legale Blüten unsere Märkte....

Legales Falschgeld deshalb, weil dieses Geld nicht durch reale Vermögenswerte gedeckt ist.

Dieses legale Falschgeld wird auch Fiat Money genannt. Die Bezeichnung „Fiat“ ist abgeleitet vom lateinischen fiat lux („Es werde Licht“). Sie kennen es aus der Schöpfungsgeschichte der Bibel (Gen 1,3 AT). Zusammen mit dem englischen Wort „Money“ für Geld kann man „Fiat Money“ mit „Es werde Geld“ übersetzen.

Diese Art der Geldschöpfung kann von den Zentralbanken, bei Bedarf ohne Deckung durch reale Vermögenswerte angewendet werden, was auf Veranlassung durch die jeweilige Regierung - natürlich juristisch abgesichert - regelmäßig genutzt wird.

Dass mit unserem Geldsystem etwas nicht stimmt, haben viele Menschen instinktiv erfasst.

Dass die Preise immer schneller steigen, haben Sie auch selbst schon bemerkt. In Wahrheit steigen aber nicht die Preise, sondern das Geld wird immer wertloser, weil die Zentralbanken immer mehr davon erzeugen.

Die dramatischen Folgen:

  • Der Dollar verlor in den vergangenen Jahrzehnten über 95% seines Wertes!

  • Die D-Mark verlor in 50 Jahren 40% an Wert!

  • Der Euro verlor in den wenigen Jahren seit seinem Bestehen sogar 50%!!!

Und inzwischen passiert etwas noch viel, viel Alarmierenderes...

Unser weltweites Finanz-System steht kurz vor dem Kollaps.

Meine WARNUNG ist sehr DRINGEND!

Jede Minute kann es losgehen. Jeder neue Dollar, Euro und Co. kann das Fass zum Überlaufen bringen. Es geht gar nicht anders: Die Gründe liegen auf der Hand.

Lesen Sie hier in diesem Brief die ehrlichen Fakten dazu... 

Der Kollaps droht:

Weil sich noch nie so viele Staaten weltweit so extrem verschuldet haben, wie aktuell.

Weil die Notenbanken Geldpakete in Ausmaßen auf den Markt werfen, die vom Verstand kaum noch zu fassen sind.

Inzwischen liegt der Verschuldungsgrad der Euroländer im Schnitt bei 88%

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. Eine Strategie, mit der Sie Ihr Vermögen ungestört vermehren können. Selbst wenn die Börsen immer irrer werden. Testen Sie meinen Dienst 100% GRATIS!

b2.jpg

Der Maastricht-Vertrag, den die Euro-Länder unterzeichnet haben, erlaubt als Obergrenze j-e-d-o-c-h nur 60 Prozent!

Es sieht wirklich übel aus:

Spanien steckt tief in der Bankenkrise.

Griechenland droht der Rauswurf aus der Euro-Zone.

Und jetzt auch noch Zypern, das offenbar auch Hilfe braucht.

Die Lage in Europa wird immer düsterer.

Die Frage, die sich Anleger auf der ganzen Welt da stellen müssen, ist:

Wie lange können sich die Staaten noch über neue Schulden finanzieren?

Und noch eine Frage, sollten Sie sich stellen. Nämlich wer am Ende die Zeche zahlt?

Aber die Antwort kennen Sie. Es sind Millionen und Abermillionen von Sparern, Anlegern, Inhabern von Staatsanleihen, Lebensversicherungen...

Es sind Sie, wenn Sie nicht ganz schnell die Reißleine ziehen!

Darum, mein Tipp:

Machen Sie es besser.

Stellen Sie noch heute sicher, dass Sie nicht zu denen gehören werden, die Ihr ganzes Vermögen verlieren.

Doch bitte verlieren Sie keine Zeit!

Weil die Gefahren mit jedem neuen Euro, Dollar, Pfund und Co rasant wachsen.

Weil die Staaten immer instabiler werden. Die Gefahr, dass noch mehr Schuldenstaaten pleitegehen, wächst stündlich.

Und noch eine Gefahr wächst.

Die Hyperinflation wird kommen.

Denn sobald die Geldmassen in der Wirtschaft ankommen, droht rasant steigende Inflation. Hyperinflation.

Dass es dazu kommen wird, ist schon lange vorhersehbar. Denn das mächtigste Instrument, das je die Finanzmärkte regierte, führte die Welt bereits in den vergangenen Jahrzehnten von Crash zu Crash und von Staatsbankrott zu Staatsbankrott.

Hier die Erfolgsbilanz seit der Gründung der Fed:

  • Crash von 1921

  • die große Depression von 1929 bis 1939

  • Rezessionen in den Jahren 1953, 1957, 1969, 1975, und 1981

  • schwarzer Montag in 1987

  • das Katastrophen-Jahr 2008

  • die Abverkäufe in 2011

  • UND JETZT... der bevorstehende Zusammenbruch des Euros!

Ich zeige Ihnen hier und heute, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können, wie das von Millionen ahnungsloser Mitbürger einfach ausgelöscht zu werden, wenn das System endgültig kollabiert.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. Eine Strategie, mit der Sie Ihr Vermögen ungestört vermehren können. Selbst wenn die Börsen immer irrer werden. Testen Sie meinen Dienst 100% GRATIS!

Der Zusammenbruch des Euro ist bereits voll im Gange!

Ergreifen sie heute noch Ihre Chance auf die Sicherung ihres Kapitals und seine sichere Vermehrung, bevor unser Finanzsystem implodiert!

Gold-Anleger aufgepasst: So will sich die Regierung beim Super-Gau Ihre Wertanlagen aneignen

Ich erkläre Ihnen auch gleich, warum Sie in solch künstlich erzeugten Krisen Ihr ganzes Geld nicht einfach in Gold anlegen und die Krise ausschlafen können. Denn auch hier lauert eine Gefahr, die Ihnen kaum jemand verrät.

Denn die Regierungen haben sich eine Hintertür aufgelassen, um sich im Ernstfall Ihr Vermögen anzueignen.

Dazu gleich mehr, zuvor sollten Sie verstehen, warum dieses Geldvernichtungssystem für die Banken und die Regierung so vorteilhaft ist, so dass Sie aus diesen Reihen niemals Kritik hören würden.

Denn anders als eine Währung, die auf Gold oder Silber aufgebaut ist, denn dann würden unsere Preise auf lange Sicht sehr stabil bleiben, haben wir eine flexible Währung.

Mit dem Geld, das die Fed auf Weisung der Regierung auf den Markt wirft, erhöht sich die Geldmenge und die Währung verliert immer mehr an Wert. Sie merken es an Ihrem Geldbeutel. Denn Ihre Kaufkraft nimmt von Jahr zu Jahr mehr ab.

Sie zahlen also die Zeche für die Folgen dieser Geldschöpfung. (Klar, dass sich die Politiker nur zu selbstverständlich jedes Jahr die Diäten erhöhen.)

Profitieren von diesem legalen Falschgeld tun nur die Regierung und die Banken, wie Sie gleich sehen werden.

1. Die Regierung:

Sie stopft nun mit diesem Geld Finanzlöcher, baut Straßen, bezahlt Löhne, Gehälter, Renten oder zum Beispiel Harz IV-Empfängern ihre Leistungen. Mit Geld, das kurz zuvor noch nicht existiert hat.

2. Die Banken:

Auch die Banken freut‘s, denn auch sie verdienen daran. Zum Beispiel wenn Oma Berta ihrem Enkel zur Kommunion 100 Euro schenkt und der sparsame Junge dieses Geld auf sein Sparbuch einzahlt.

Darüber freuen sie sich besonders. Da sie nur 10% der Einlagen als Reserve halten müssen, kann die Bank auf einen Streich 900 Euro verleihen. Denn 100 Euro sind 10% von 1.000 Euro. Auch diese 900 Euro waren Minuten vorher noch nicht da. Das heißt nicht nur, dass die Bank Zinsen auf NICHTS kassiert. Sondern auch, dass diese 900 Euro erneut ein Stück unserer Kaufkraft vernichten.

Sie sehen, profitieren von diesem Mechanismus, das tun lediglich die Regierungen und die Banken. Denn nach dem Modell der Fed ist zum Beispiel auch unsere Zentralbank und die meisten anderen Zentralbanken der Welt aufgebaut.

Die Verlierer sind i-m-m-e-r die Bürger, die diese Mechanismen nicht durchschauen. Und denen da oben nicht rechtzeitig einen Strich durch die Rechnung machen.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Fallen Sie nicht auf die Krisenwährung-Gold-Falle herein:

Es ist nur eine vermeintliche Sicherheit. Auch hier droht im Ernstfall Totalverlust!

In jeder Krise hören wir immer wieder Stimmen, die laut brüllen, man solle sein Geld in die Krisenwährung Gold retten.

Wie die Geschichte jedoch zeigt, mussten Anleger, die auf diese vermeintliche Sicherheit gesetzt hatten, regelmäßig unglaubliche Verluste hinnehmen.

Und das kam so. In den vergangenen Jahrzehnten kam es durch unser krankes Finanzsystem immer wieder zu einem Wechsel von Gold- und Papierwährung.

Und gerade in dieser schweren Krise könnten die Machthaber zu diesem Mittel greifen. Und ausgehend von den USA wieder einen neuen Goldstandard einführen. Wie Sie vielleicht wissen, lagert in den Vereinigten Staaten der größte Teil des Goldes weltweit.

Was Sie ebenfalls wissen, läuft es auch in den USA augenblicklich sehr schlecht.

Ganz ehrlich, es würde mich nicht wundern, wenn man mit diesem klugen Schachzug versuchen würde, den Dollar wieder als internationale Leitwährung zu etablieren:

In der nächsten Weltwährungskonferenz könnten die USA vorschlagen, mit einem neuen Bretton-Woods-System mit goldgedeckter Währung und einer Anbindung aller Währungen an den amerikanischen Dollar, wieder „Stabilität“ zu schaffen.

Abgesehen von den Weltwirtschaftlichen Veränderungen, die keineswegs alle positiv wären, käme es sehr wahrscheinlich zu einem Goldverbot. Das heißt, der private Besitz von Gold würde (bei Haftstrafe!) verboten. Das in Privatbesitz befindliche Gold würde dann wie 1933 zu einem Witz-Preis aufgekauft werden.

MACHEN SIE DENEN EINEN STRICH DURCH DIE RECHNUNG

Verlassen Sie sich nicht nur auf vermeintlich sichere Anlagen. Nutzen Sie vielmehr die ganze Bandbreite an Möglichkeiten Ihr Geld sicher und schnell zu vermehren.

Ich helfe Ihnen dabei. Und zwar mit meinem gesamten Wissen und Können!

Und dass ich keine leeren Versprechen mache, können Sie leicht selbst feststellen.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. Eine Strategie, mit der Sie Ihr Vermögen ungestört vermehren können. Selbst wenn die Börsen immer irrer werden. Testen Sie meinen Dienst 100% GRATIS!

 Aus aktuellem Anlass! 

Lesen Sie hier die Wahrheit über den ungeheuerlichsten Skandal aller Zeiten. Mehr noch, Sie können ruhig von einem Verbrechen sprechen. Und zwar von einem Finanzverbrechen, dessen Hauptakteure vermutlich auch noch ungeschoren davon kommen werden.

Lesen Sie jetzt und hier...

...warum der jüngste Börsenabsturz in Wahrheit eiskalt von langer Hand geplant war!

Erfahren Sie hier die empörende Wahrheit über ein Gesetz, das es den Mächtigen erlaubt, sich legal an Ihrem Vermögen zu bereichern!

Und lesen Sie, was Sie liebe Leserin, lieber Leser heute noch tun können, um Ihr Geld zu sichern und sogar zurückzuholen...


Liebe Leserin, lieber Leser,

es ist leider unvermeidbar, aber Millionen von ahnungslosen Anlegern stehen schon bald vor dem finanziellen Ruin.

DOCH ES GIBT AUCH EINE GUTE NACHRICHT!

SIE liebe Leserin, lieber Leser erfahren hier in diesem Brief, was Sie tun können, um nicht weiter wie eine Weihnachtsgans ausgenommen zu werden...

Aber bitte handeln Sie jetzt!

Denn schon bald könnte unser Finanzsystem seinen endgültigen finalen Kollaps erleben. Und dann ist es zu spät.

Darum, lesen Sie bitte weiter und Sie lernen einen Weg kennen, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können. Damit es Ihnen nicht so ergeht, wie Millionen ahnungsloser Anleger. Deren Vermögen einfach ausgelöscht werden.

Nutzen Sie meine Strategie... und werden Sie reich! 

Und zwar nicht erst in 30 Jahren oder in 20 Jahren. Sondern, Sie machen innerhalb von wenigen Jahren Rekordgewinne.

b1.jpg Weil Sie die Lücken des Finanzsystems kennen und ausnutzen.

b1.jpg Weil Sie mit diesem Wissen ständig +75%, +87%, +120% ... holen.

b1.jpg Weil Sie Ihre Verluste auf eine lächerlich einfache Weise ausmerzen.

b1.jpg Weil Sie Ihren Einsatz – während andere Anleger mit den gleichen Aktien verlieren - immer wieder verdoppeln und täglich reicher werden.

Millionen von ahnungslosen Anlegern stehen schon bald vor dem finanziellen Ruin.

Handeln Sie jetzt!

Wenn unser Finanzsystem erst seinen endgültigen finalen Kollaps erlebt, ist es zu spät.

Es gibt noch einen Weg. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können. Damit es Ihnen nicht so ergeht, wie Millionen ahnungsloser Anleger. Deren Vermögen einfach ausgelöscht werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Haben Sie bei den letzten Abverkäufen mal wieder richtig Geld verloren?

20%, 30%, 40% oder sogar mehr?

Ich weiß, wie weh das tut. Glauben Sie mir.

Wenn Sie solche Verluste ab sofort ausschließen wollen, machen Sie sich bitte zwei Dinge klar. ERSTENS: Solche Verluste müssen nicht sein. Ich werde es Ihnen hier in diesem Brief beweisen.

ZWEITENS: Es steht uns möglicherweise ein noch viel größerer Crash bevor. Dann, wenn Griechenland tatsächlich aus der Euro-Zone aussteigt und weitere Länder gerettet werden müssen.

Und ganz ehrlich. Danach sieht es momentan absolut aus.....Und wenn der Euro untergeht oder Sie Ihr Geld weiterhin so anlegen wie bisher, droht sogar TOTAL-VERLUST.

Ich muss es einfach so ungeschminkt sagen. Aber ich lass Sie damit auch nicht allein.

Lesen Sie weiter und es wird Ihnen von Zeile zu Zeile klarer, warum unser Finanzsystem zum Scheitern verurteilt ist.... was Sie aber trotzdem tun können, um Ihr Depot in 2012 sehr schnell wieder in die sichere Gewinnzone zu bringen.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

1. Senator Nelson Aldrich. Ihm gehörte der Privatzug. Er war der Vorsitzende der nationalen Währungskommission, die einen Entwurf für eine Bankenreform ausarbeiten sollte. Er war zugleich Geschäftspartner bei J.P Morgan. Seine Tochter war die Ehefrau von John D. Rockefeller Junior.

2. Der zweite Mann war Abraham P. Andrew, Staatssekretär beim Finanzministerium, später Kongressabgeordneter. Er war ein sehr einflussreicher Mann in Bankkreisen.

3. Der dritte Mann war Frank Vanderlip, Präsident der Nationalen Citybank von New York, der größten und mächtigsten Bank von New York und ganz Amerika. Er repräsentierte damals die Finanzinteressen von William Rockefeller sowie der internationalen Investmentfirma Kuhn, Loeb und Company.

4. Vierter Mann war Benjamin Strong, der knapp 3 Jahre später erster Präsident der Fed wurde.

5. Nummer fünf war Henry P. Davison, Hauptpartner der J.P Morgan-Company.

6. Dann war da noch der Präsident der First National Bank of New York, Charles Norton.

7. Als letzter und zugleich extrem wichtiger Mann kam einer der reichsten Männer der Welt, Paul Warburg mit ins Spiel. Er war Partner bei Kuhn, Loeb und Co. und Vertreter der Rothschild-Dynastie in England und Frankreich. In Deutschland geboren hatte der amerikanische Staatbürger als Einziger Erfahrung in Europas Bankenwesen gesammelt. Sein Bruder, Max Warburg, mit dem er stets engen Kontakt pflegte, war Chef des Warburg-Bankenkonsortiums in Deutschland und den Niederlanden.

Millionen von ahnungslosen Anlegern stehen schon bald vor dem finanziellen Ruin.

Handeln Sie jetzt!

Wenn unser Finanzsystem erst seinen endgültigen finalen Kollaps erlebt, ist es zu spät.

Es gibt noch einen Weg. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können. Damit es Ihnen nicht so ergeht, wie Millionen ahnungsloser Anleger. Deren Vermögen einfach ausgelöscht werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Nutzen Sie meine Strategie...und werden Sie reich! 

Und zwar nicht erst in 30 Jahren oder in 20 Jahren. Sondern, Sie machen innerhalb von wenigen Jahren Rekordgewinne.

  • Weil Sie die Lücken des Finanzsystems kennen und ausnutzen.
  • Weil Sie mit diesem Wissen ständig +75%, +87%, +120% ... holen.
  • Weil Sie Ihre Verluste auf eine lächerlich einfache Weise ausmerzen.
  • Weil Sie Ihren Einsatz – während andere Anleger mit den gleichen Aktien verlieren - immer wieder verdoppeln und täglich reicher werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Nutzen Sie meine Selbstverteidigungs-Strategie gegen diese globale Geldvernichtungsmaschine

Meine Strategie, die ich bereits seit Jahren sehr erfolgreich anwende, sehe ich als Antwort auf unser zum Scheitern verurteiltes Finanzsystem.

Eines ist klar. Gegen eine Geldvernichtungsmaschine wie die der Fed anzukämpfen, das ist wie Don Quijotes Kampf gegen Windmühlen. Es ist illusionär. Wir können das System nicht ändern. Das ist klar.

Aber eines können wir tun. Weil wir das System kennen, wissen wir auch, wie es funktioniert.... Wie es unser Geld vernichtet..... Aber auch, wie es unsere Taschen füllt.... Ich nenne das auch Chancen nutzen und in bares Geld verwandeln. Das heißt ganz einfach:

Egal ob Aktien, Indizes, Mini-Futures, Zertifikate, Optionsscheine, Optionen oder Rohstoffe wie Öl, Gold, Silber oder Gas. Wir schließen nichts aus. Wir grenzen unsere Investments nicht ein. NIEMALS. Wir gehen Short mit Gold, wenn der Goldpreis sinkt. Wir gehen Long auf Öl, wenn der Ölpreis steigt. Wir grenzen uns NIEMALS ein.

Sondern wir nutzen JEDERZEIT die besten Chancen, die sich uns bieten. Somit können wir in JEDEM Markt Chancen finden und damit konsequent Cash machen.

Und der Erfolg gibt uns Recht. Allein im ersten Quartal diesen Jahres haben wir eine Rendite von +93% gemacht haben.

Das war das beste Ergebnis des Gesamtverlags!

Nutzen Sie meine Strategie...und werden Sie reich! 

Und zwar nicht erst in 30 Jahren oder in 20 Jahren. Sondern, Sie machen innerhalb von wenigen Jahren Rekordgewinne.

  • Weil Sie die Lücken des Finanzsystems kennen und ausnutzen.

  • Weil Sie mit diesem Wissen ständig +75%, +87%, +120% ... holen.

  • Weil Sie Ihre Verluste auf eine lächerlich einfache Weise ausmerzen.

  • Weil Sie Ihren Einsatz – während andere Anleger mit den gleichen Aktien verlieren - immer wieder verdoppeln und täglich reicher werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Millionen von ahnungslosen Anlegern stehen schon bald vor dem finanziellen Ruin.

Handeln Sie jetzt!

Wenn unser Finanzsystem erst seinen endgültigen finalen Kollaps erlebt, ist es zu spät.

Es gibt noch einen Weg. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können. Damit es Ihnen nicht so ergeht, wie Millionen ahnungsloser Anleger. Deren Vermögen einfach ausgelöscht werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Doch vielleicht fragen Sie sich die ganze Zeit:

Wer schreibt Ihnen überhaupt????

Gevestor stellt vor:

Michael Sturm - Experte für Trading und Börsenmathematik.

Auch genannt:

„Der Börsentüftler“, weil er den Dingen gerne sehr genau auf den Grund geht.

Was ihn qualifiziert:

Er ist studierter Naturwissenschaftler und verfügt über eine mehr als 20-jährige Finanzmarkterfahrung und über sehr ungewöhnliche Kenntnisse im Derivate-Bereich.

Wie es zu seinen ungewöhnlichen Kenntnissen kam?

Nach dem Studium und erfolgreich absolvierter EUREX-Händlerprüfung begann er tief in die Finanzmathematik einzutauchen und entwickelte komplexe Handelsstrategien auf Basis derivativer Produktideen.

Wofür er sein Spezialwissen einsetzt:

Er nutzt seine Kenntnisse voll aus, wenn es darum geht seine Aktienkäufe und die seiner Leser noch sicherer und erfolgreicher zu machen.

Seine Spezialität:

Sind seine speziell aufgebauten Trades, mit denen er die Gesetze der Börse außer Kraft setzt und seinen Lesern unglaubliche Gewinne ins Depot fließen.

Mit diesen sogenannten Fallschirm-Trades gewinnen seine Leser im Rahmen seines Börsendienstes „Der Chancen-Investor“ schon seit Ende 2008 mit hoher Frequenz, unabhängig von der realen Entwicklung der Börse.

Und auch Sie können ab sofort davon profitieren.

Wenn Sie heute JA sagen.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Um Ihnen den Einstieg in meine Strategie sehr leicht zu machen, erhalten Sie folgende Geschenke:

pr_01.jpg1. Geschenk

30 Tage lang jedes Wochenende die Wochenausgabe meines Börsendienstes „Chancen-Investors“...

...mit dem vollständigen Marktüberblick, dem Wochenrückblick und allen Informationen zu aktuellen Kaufempfehlungen für das Sicherheits-Depot sowie für unser spekulativeres Turbo-Depot.

Auf 10-15 Seiten informiere ich Sie jede Woche über die Entwicklung unserer offenen Positionen. Und - gerade für Sie als Neueinsteiger interessant - ob sich ein Einstieg in eine bestehende Position noch lohnt. Und natürlich erfahren Sie wertvolle Details über das weitere Vorgehen.

Hier klicken und den Chancen-Investor ab heute
30 Tage kostenlos testen!

pr_02.jpg2. Geschenk

Sie erhalten 30 Tage lang jederzeit die Eilmitteilungen...

Jedes Mal, wenn ich eine neue Gewinnstrategie fertig ausgetüftelt habe oder es Zeit ist eine zu schließen, erhalten Sie sofort eine E-Mail mit allen Angaben, die Sie für Ihren nächsten Gewinn brauchen.

Hier klicken und den Chancen-Investor ab heute
30 Tage kostenlos testen!

pr_03.jpg3. Geschenk

Sie erhalten mein Buch: Fallschirm-Trading...

In diesem Buch erfahren Sie alles über meine einzigartige Sicherheitsstrategie. Und wie Sie Ihre Trades mit dieser Strategie absichern.

Sie erhalten darin außerdem eine so fundierte Einweisung, dass Sie auch ohne Börsen-Kenntnisse sofort einsteigen und meine Trades sicher und richtig umsetzen können.

Ganz außergewöhnlich ist auch meine ausführliche "Klick für Klick-Anleitung", die Ihnen jeden einzelnen Klick zeigt und erklärt, so dass Sie meine Trades ganz leicht durchführen können.

Und wenn Sie über Basiskenntnisse an der Börse verfügen und ganz schnell starten möchten, empfehle ich Ihnen den Schnelleinstieg von Seite 11 durchzulesen:

In 3 Schritten zum perfekten Trade...

Darin finden Sie auf 3 Seiten eine Kurzanleitung, die es Ihnen ermöglicht sofort zu starten.

Hier klicken und den Chancen-Investor ab heute
30 Tage kostenlos testen!

4. Geschenk

Stellen Sie Fragen zur Strategie: „Verlassen Sie sich drauf! Ich helfe Ihnen selbst die kompliziertesten Trades korrekt umzusetzen!"

Für mich ist der persönliche Kontakt zu meinen Lesern sehr wichtig. Aus diesem Grund ist die Aufnahme neuer Leser auch so stark limitiert. Denn ich nehme mir persönlich Zeit für Sie und Ihre Fragen zu unserer Methode und den Trades. Schreiben Sie mir jederzeit eine E-Mail. Meine persönliche E-Mail-Adresse erhalten Sie sofort nach Ihrer Registrierung zum Test.

Hier klicken und den Chancen-Investor ab heute
30 Tage kostenlos testen!

5. Geschenk

Der exklusive SMS-Service

Wenn Sie wollen, dann nutzen Sie auch diese Exklusiv-Leistung völlig kostenlos! Mit diesem Service erhalten Sie jedes Mal zusätzlich per SMS alle relevanten Daten, sobald ich eine neue Chance entdeckt und in einen Trade umgewandelt habe.

Hier klicken und den Chancen-Investor ab heute
30 Tage kostenlos testen!

Geben Sie sich einen Ruck und starten Sie besser heute als morgen. Ergreifen Sie die Gelegenheit und testen Sie den "Chancen-Investor" ab heute 30 Tage kostenlos.

Schauen Sie sich alle Empfehlungen in aller Ruhe zu Hause an. Ich bin mir sicher, nach Prüfung aller Daten und Fakten werden Sie sich die nächsten Gewinne nicht entgehen lassen wollen.

Und noch etwas.

Sie müssen sich nicht sofort entscheiden ob Sie den "Chancen-Investor" dauerhaft beziehen möchten.

Sie haben volle 30 Tage Zeit, um den "Chancen-Investor" in aller Ruhe und natürlich 100% kostenlos zu prüfen.

Und auch danach gilt: KEINE JAHRESBINDUNG. Sie können den Bezug jederzeit stoppen.

Darum bitte zögern Sie nicht länger!

Sondern klicken Sie hier und Sie sind ab heute
30 Tage kostenlos beim Chancen-Investor dabei.

Darf ich mich freuen, Ihren Namen, liebe Leserin, lieber Leser, schon morgen auf der Liste meiner Leser zu finden?

Ich würde mich jedenfalls sehr freuen!

Herzlichst
Ihr
msturm_u.jpg
Michael Sturm, Chefredakteur "Chancen-Investor"

PS: Wie meine Leser meine Arbeit mit meinem Börsendienst „Chancen-Investor“ beurteilen.

Hier ist ein weiteres Statement eines Lesers:

Hier einige Statements im Rahmen einer Umfrage vor einigen Monaten:

Hier eine Mail vom 23.01.2012



b4.jpg


Hier noch die Kurzvita
von Chefredakteur
Michael Sturm

ms_01.jpg

  • Jahrgang 1966

  • 1985 Abitur

  • 1987-1996 Chemie-Studium

  • 1987 bis heute leidenschaftlicher Börsianer

  • Seit 1997 hauptberuflicher Trader

  • 1997 bis 1999 außerdem Redakteur einer Finanzzeitschrift

  • 1999 bis 2003 Privatkunden-
    betreuung im Bereich Derivate

  • 2001 erfolgreiche Eurex-
    Händlerprüfung in 2001

  • 2004-2007 Privatier, Unternehmens-
    beteiligungen

  • Seit 2008 Chefredakteur bei GeVestor

Nutzen Sie meine Strategie...und werden Sie reich! 

Und zwar nicht erst in 30 Jahren oder in 20 Jahren. Sondern, Sie machen innerhalb von wenigen Jahren Rekordgewinne.

  • Weil Sie die Lücken des Finanzsystems kennen und ausnutzen.

  • Weil Sie mit diesem Wissen ständig +75%, +87%, +120% ... holen.

  • Weil Sie Ihre Verluste auf eine lächerlich einfache Weise ausmerzen.

  • Weil Sie Ihren Einsatz – während andere Anleger mit den gleichen Aktien verlieren - immer wieder verdoppeln und täglich reicher werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Nachdem vor 3 Jahren meine Fonds in der Finanzkrise in den Keller gerutscht sind, habe ich beschlossen, meine Anlagen selber in die Hand zu nehmen.

Nach vielen Versuchen mit diversen Börsenbriefen und Tausenden von Euro, die ich als Lehrgeld in den Sand gesetzt habe, bin ich endlich vor einem Jahr beim 'Chancen-Investor' gelandet.

Seitdem sind nicht nur aus 20.000 Euro 25.000 Euro geworden, ich kann auch nachts in Ruhe schlafen:

Alle Trades waren bisher positiv, es war nicht ein negativer Trade dabei.

Die Ruhe und Gelassenheit von Herrn Sturm sind absolut faszinierend!

b3.jpgWas er macht, hat Hand und Fuss, in turbulenten Zeiten wartet er eher ab, als eine Fehlentscheidung zu treffen.

Vergessen sind meine Ängste von früher, die mir schlaflose Nächte bereitet haben. Ich kann mich vertrauensvoll und in Ruhe zurücklehnen. Das ist der Grund, warum ich garantiert die nächsten Jahre beim 'Chancen-Investor' dabei bleiben werde.

Konrad Demmel, Edling

Dies ist mein erster Börsenbrief, da ich sehr wählerisch bin, was Geld und Beratung angeht.

Ich denke, dass ich mit Michael Sturm schon in 12 Jahren ausgesorgt haben werde. Ich habe etwas Ähnliches wie seine Fallschirmstrategie gesucht, aber im deutschsprachigen Netz nicht gefunden.

b3.jpgDieser Börsenbrief ist einmalig, da er stets die Sicherheit des Kapitals und stetigen Wertzuwachs im Auge behält. Besonders überzeugend empfinde ich die Anlageentscheidungen, da sie stets gut begründet sind.

Macht einen guten Eindruck, seine Vorhersagen und Prognosen treffen zu.

Einen sehr guten Eindruck. Ich bin beeindruckt von seiner klaren Linie und seinem zielstrebigen Vorgehen.

b3.jpgWas mir bislang am Chancen Investor gefällt, ist die präzise Darstellung und fundierte Einweisung.

Ich will nicht Empfehlungen "um jeden Preis". Lieber eine Weile still sein, dafür aber bessere Chancen erhalten. Dies gefällt mir bei Michael Sturm. Andere Börsenbriefe haben sich oft vor Wahrheiten gedrückt.

Habe am 5.09.2011 mit dem Chancen-Investor und Ihnen als Chef-Redakteur begonnen und kann heute ein erstes positives Fazit ziehen obwohl ich weiß, dass die Zeiten auch schlechter werden können und wohl auch werden.

Was gefallen hat:

1. Der geringe Zeitaufwand des Leitfadensfür die Umsetzung der Empfehlungen. (Wenige Minuten/Tag nach Einarbeitung)

2. Die Transparenz durch das ständig aktualisierte Musterportfolio mit den wöchentlichen Kommentaren.

3. Die Flexibilität der gewählten Strategie/Methodik, die dem Anleger die letzte Entscheidung überlässt indem er entweder anders gewichten kann oder im schlimmsten Fall sich gegen eine Anlage entscheidet. (Das Risiko tragen wir Anleger ohnehin allein)

4. Die vollständige Kontrolle über das einzugehende Risiko insbesondere im Vergleich zu Fondsmanagern.

5. b3.jpgDer erreichte effektive Lerneffekt für einen Laien, der es erlaubt das Erlernte auch auf Trades mit eigenem Insiderwissen oder auf Day-trading in volativen Zeiten anzuwenden und gleichzeitig die günstige Gebührenstruktur des TWS und der Informationsdienste zu nutzen...

Millionen von ahnungslosen Anlegern stehen schon bald vor dem finanziellen Ruin.

Handeln Sie jetzt!

Wenn unser Finanzsystem erst seinen endgültigen finalen Kollaps erlebt, ist es zu spät.

Es gibt noch einen Weg. Lesen Sie hier, wie Sie Ihr Vermögen jetzt noch davor bewahren können. Damit es Ihnen nicht so ergeht, wie Millionen ahnungsloser Anleger. Deren Vermögen einfach ausgelöscht werden.

Klicken Sie hier! Und Sie lernen während der nächsten 30 Tage eine Strategie kennen, die anders ist, als alles, was Sie bis heute kennen gelernt haben. 100% GRATIS, wenn Sie jetzt hier klicken!

Kommentiere diesen Post

Thomas 01/26/2017 00:20

Lieber Karl,

wie ist das denn nun mit dem hier beworbenen Börsenbrief?
Lohnt der sich?
Oder doch nicht?

Vor allem die Details sind interessant.

Danke für eine ehrliche Antwort. :-)